Datum/Zeit


25.07.2020
15:00 - 21:00


Wer an Argentinien denkt, dem fallen auf Anhieb drei Dinge ein: Fruchtbetonte, saftige Rotweine, hervorragendes Rindfleisch und natürlich der Tango. Nach fast einem Jahr Chamamé möchten wir euch an diesem Samstag die Argentinische Welt näherbringen.

Ab 15:00 Uhr könnt ihr verschiedene Argentinische Weine probieren – auch Weißweine sind dabei – und Fernando wird nach argentinischer Art Fleischspezialitäten auf der Parilla zubereiten – Version Streetfood: Selbstgemachte Choripan, Empanadas de Carne und Mais, Flanksteak-Sandwich und Entrecote mit Kartoffelsalat.

Dazu gibt es am Nachmittag Livemusik mit Lutz Wittmann von der Band 4Joy. Im Laufe des Abends präsentieren uns Natalia Beráscola und Jürgen Schmidt vom Wiesbadener Tanzstudio „Tango NJ“ eine kleine Tanzeinlage, um die unbeschreibliche Vielfalt des Argentinischen Tango zu zeigen. Später am Abend gibt es lateinamerikanische Livemusik mit Alejandro Sarriegui.

Eintritt frei. Jeder Gast zahlt, was er verzehrt.

Wir halten uns bei der Organisation an die Corona-Auflagen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es gibt eine beschränkte Anzahl an Sitz- und Stehplätzen. Wir können vorab keine Tische reservieren. Der Mindestabstand von 1,50mtr. ist einzuhalten. Reservierung bitte über das nachfolgende Buchungsformular. Gebt bitte im Feld Kommentar ein, um wieviel Uhr ihr zu kommen plant.

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.